Kostenlos & schnell zuverlässige Handwerker finden mit blauarbeit.de! ->>
Kostenlos & schnell zuverlässige Handwerker finden mit blauarbeit.de! ->>

Informationen zu MyHammer

MyHammer ist ein riesiges Portal, auf dem sich abertausende Handwerker präsentieren. Die jeweiligen Profile der Handwerker sind um Kundenmeinungen und Bewertungen ergänzt, so dass du Handwerker nicht „blind“ wählen musst, sondern schon im Vorfeld weißt, mit wem du es zu tun haben würdest. Auch Zulassungen, Rechtsformen, Mitgliedschaften in Innungen etc. werden auf den Profilen der Handwerker angezeigt. Diese sind durch MyHammer geprüft, so dass du auf sie vertrauen und die Qualität finden kannst, die du suchst. Für Handwerker wiederum ist MyHammer interessant, da sie über das Portal leicht zu Aufträgen kommen können und eine repräsentative Internetpräsenz haben, über die ein einfacher und sicherer Kundenkontakt möglich ist. MyHammer ist bereits seit über 10 Jahren am Start – eine beachtliche Zeit.

Handwerker finden mit MyHammer

Bei MyHammer hast du zwei Möglichkeiten, einen Handwerker zu finden. Entweder du stellst einen Auftrag ein, beschreibst, was gemacht werden musst und wartest darauf, dass dich Handwerker mit Angeboten kontaktieren. Die Laufzeit einer solcher Suche beträgt mehrere Wochen, so dass es auch so lange dauern kann, bis du alle Angebot zusammenhast. Hast du es eiliger, kannst du alternativ aktiv nach Handwerkern auf MyHammer suchen und ihnen deine Auftragsbeschreibung zukommen lassen. Egal, welchen Weg du wählst, der Handwerker wird dir dann einen Kostenvoranschlag zukommen lassen bzw. um weitere Informationen oder auch einen Vor-Ort-Termin zur Besichtigung bitten. Das ist von Handwerker zu Handwerker individuell. Hast du dann ein Angebot, das dir zusagt, schließt du den Vertrag über die zu erbringenden Leistungen direkt mit dem Handwerker ab.

Preise bei MyHammer

Das Einstellen einer Suchanzeige auf MyHammer sowie das Benutzen des Portals ist für dich als Auftraggeber kostenlos. Handwerker dagegen zahlen Gebühren, um auf dem Portal vertreten zu sein. Hinsichtlich der Preise von Aufträgen, die über MyHammer vergeben werden, gibt es keine Regelung bzw. keine Festpreise. Auf MyHammer entscheidet jeder Handwerker individuell, was er für welche Leistungen fordert. So kann es passieren, dass du für einen Auftrag sehr unterschiedliche Kostenvoranschläge erhältst. Unser Tipp: Schau nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Bewertungen des Bieters und handle, wenn möglich, einen Festpreis aus, der sich auch nicht ändert, wenn die Arbeiten aufwändiger als gedacht werden sollten. Die Konkurrenz der vielen Handwerker auf MyHammer hat Vor- und Nachteile: Sie drückt den Preis (gut für dich), sorgt aber gleichzeitig dafür, dass sich qualitativ hochwertige Handwerker unter Umständen von MyHammer zurückziehen und das Portal nicht mehr nutzen, da sie oft von eventuell weniger guten Handwerkern unterboten werden und so trotz viel Zeitinvestition in die Aquise den Zuschlag für Aufträge nicht bekommen. Das ist schade, aber wohl bei einem solchen Auftragsvergabe-Portal nicht zu verhindern.

Besonderheiten bei MyHammer

MyHammer ist das größte Handwerkerportal Deutschlands im Internet. Hier hast du sie also alle versammelt: Maler, Elektriker, Fliesenleger, Gas-, Heizungs- und Sanitärinstallateure… Auch Umzugshelfer findest du auf MyHammer und kannst Kleinstaufträge wie „Regal anschrauben“ ebenso wie komplette Hausneubauten vergeben. Für Handwerker ist MyHammer trotz der mitunter auftretenden Preisdrückerei interessant, da es sonst kaum ein Portal in Deutschland gibt, das Kunden so leicht nach Handwerkern suchen lässt und diese so umfassend präsentiert. Dabei hilft es, dass es MyHammer auch als App gibt, getrennt nach Auftraggebern und Handwerkern. Beide Versionen sind jeweils für iPhone und bei GooglePlay erhältlich. Zur App von MyHammer

Zahlungsarten bei MyHammer

Das Vergeben von Aufträgen ist, wie bereits erwähnt, kostenlos für Handwerker-Suchende. Wie du für deinen vergebenen Auftrag bezahlst, regelst du individuell mit dem Handwerker, für den du dich entschieden hast. Standardprozedur ist, erst nach erfolgreicher Erledigung aller Arbeiten zu zahlen. Meist wird dabei die Zahlart Überweisung bevorzugt, die auch am meisten Sinn macht, da der Handwerker dir eine Rechnung geben wird. Diese Rechnung solltest du dir gut aufheben: Bemerkst du innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist Mängel an den durchgeführten Arbeiten, brauchst du sie, um auf Nachbesserung etc. bestehen zu können.

Videos zu MyHammer

MyHammer erklärt aus der Sicht von Handwerkern:

Und aus der Sicht der Auftraggeber (TV-Spot):

MyHammer in Social Media

MyHammer ist bestens in den Social Media aufgestellt. Auf Facebook kannst du dich an diversen Abstimmungen beteiligen, wenn z. B. der Handwerker des Jahres gesucht wird. Auf YouTube findest du ein paar Hintergrundinfos zu MyHammer. Auch auf Twitter und Google+ ist MyHammer aktiv und informiert mal über das Absetzen von Handwerkerrechnungen bei der Steuererklärung, mal über Küchenabfallzerkleinerer – spannend! Wirf auch ruhig einen Blick auf das MyHammer-Magazin und die vielen saisonalen Ratgeber-Artikel dort.

Fazit zu MyHammer

Wenn du es nicht eilig hast, ist MyHammer super. Mit wenigen Klicks stellst du deinen Auftrag ein – eine Garantie jedoch, dass auch jemand ein Angebot erstellt, gibt es nicht. Die alternative Suche nach Handwerkern (statt einen Auftrag einzustellen und sich auf Angebote wartend zurückzulehnen) ist etwas anstrengender, führt aber schneller zum Erfolg. So oder so: MyHammer ist zurecht Deutschlands größtes Handwerkerportal und führt dich auf jeden Fall zum geprüften Handwerker.

Anbieter besuchen

MyHammer Erfahrungen

1.8
1.8 von 5 Sternen
7 Bewertungen
1.8 von 5 Sternen
1.3
1.3 von 5 Sternen
4 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
1.3 von 5 Sternen
4 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
1.6
1.6 von 5 Sternen
6 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
1.6 von 5 Sternen
6 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
1.7
1.7 von 5 Sternen
3 Bewertungen 2018
1.7 von 5 Sternen
eigenen Erfahrungsbericht schreiben
  1. Es ist ein Ort wo „Geiz ist Geil“ und „Gier“ zusammenkommen! Nie wieder! - von sepp | 28.03.2019
  2. "Die Gier ist die verheerendste Seuche aller Menschheistseuchen ("Seneka")Am Anfang war alles gut, später wurde es zum Abzocke. Einige Jahre musste man nur monatlichen Grundgebühr zahlen, dann wurden kostenlose monatliche Kontakte auf 6 eingeschränkt (ab 7 bestätigten Kontakt musste man zusätzlich zahlen), man konnte aber wichtige Information (z.B. was alles im Angebot enthalten ist, Ausführungstermin) dazuschreiben. Nach kurze Zeit wurde wieder Neuerungen durchgeführt - man kann nur Angebotpreis eingeben ohne wichtige Mitteilung wie z.B. was im Preis enthalten ist, wann Ausführung möglich ist usw oder nur eine Option einhacken ( Bitte um Kontakt, Bitte um Besichtigungstermin, Bitte um Details usw.). So ein System führt aber dazu, dass die 6 kostenlosen bestätigten Kontakte sofort weg sind. Und das ohne Garantie, dass man Auftrag kriegt. So kann man schnell in Minus reinrutschen - so ist doch unmöglich Unternehmensausgaben einzuschätzen. Ich werde es zum nächstmöglichen Termin kündigen, wenn System nicht wieder umgestellt wird, wie es am Anfang war - zu zahlender monatlicher Grundgebühr für unbegrenzte Kontakten/Angebote und ohne irgendwelche zusätzliche Kosten - von Huber | 12.03.2019
  3. Bei my Hammer geht es nicht mehr um das eigentliche Geschäft sondern nur noch um Profitgier. ( AG ) Hier zählt nicht mehr der Auftraggeber und der Handwerker. Aufgrund der neuen Regelung das man nur noch die Angebotssumme dem Kunden schicken kann, ohne das Angebot ausführlich zu beschreiben, bleibt eine Rückmeldung des Kunden unausweichlich. Jeder Frage, Absage usw. bedeutet ein Kontakt Wenn ich 15 Angebote verschicke und jeder Kunde antwortet auf das Angebot weil mann ja nicht mehr die Chance sein Angebot genau zu erläutern bleiben Fragen nicht aus. PS: auch die Auftraggeber leiden unter dieser Regelung. Weniger Angebote weniger Handwerker ..... Bei freien 6 Kontakten wird das teuer.Das ist Abzocke und werde aufgrund von Grundliegen Vertragsänderungen seitens my Hammer kündigen. PS: auch die Auftraggeber leiden unter dieser Regelung. Weniger Angebote weniger Handwerker ..... es gibt auch andere PortaleH.Bunge - von H.Bunge | 10.03.2019
  4. Für mich inzwischen zu teuer. Die neue Preispoltik finde ich zu teuer. Würde es tatsächlich ein Auftrag sein, bei dem ich dann mit eienr Gebühr belastet werde, wäre es ok. So aber extra Kosten draufschlagen ist m.E. ungeschickt. - von DennizÖ. | 31.01.2019
  5. My-Hammer hat das Preismodell geändert. Ab der 7. Auftragsanfrage werden erhebliche Gebühren fällig. D. h. für mcih, dass ich mtl. nur 6 Auftraggebern eine Frage zum Auftrag stellen kann und wieder einen Monat abwarten muß, da sonst Kosten i. H. v. 500 Euro und mehr zu Buche schlagen. Das nenne ich Abzocke! Ich denke, dass vielen Handwerker von der My-Hammer Plattform zurücktreten werden. - von Daniel Achtermann | 24.01.2019
  6. Hallo MyHammer Taem Man zahlt 72 Euro Brutto Mitgliedsgebühr und ab der 7. verschiedenen Kundenfrage ca. 22 Euro Brutto. Auch wenn ich ab den 7.Auftraggeber nur eine einfache Frage stelle, um ein Angebot erstmal erstellen zu können, ohne den Auftrag zu erhalten, sind 22 Euro zu den Gebühren weg. Bei weiteren 20 verschiedenen Auftraggebern sind das dann schon über 500 Euro Monatliche Kosten. Finde ich nicht in Ordnung. Kehrt doch lieber zu das Model, wo man Gebühren bei erhaltenen Zuschlag zahlt, zurück. - von I.K. | 9.01.2019
  7. MyHammer sind Bauernfänger, erst mit einem Dreimonatsangebot zu 19,90 Euro pro Monat locken (alle Angebot frei) und dann wenn man nicht kündigt, 59,90 pro Monat plus einer zusätzlichen Gebühr ab dem 7. Angebot. Meine Rechnung auf einmal viel Hundert Euros. Das ist brutale Abzocke, einfach so eingeführt. Ich bin stinksauer und hab schon gekündigt. Besser Finger weg. - von Markus | 7.11.2018
  8. Totaler Mist. Haben ihr Preismodell geändert, jetzt muss ich ab der 7. Nachricht zusätzlich richtig in die Tasche greifen. Habe schon gekündigt. - von P. Mann | 12.09.2018
  9. Ich habe schon mehrmals auf diesem Portal Dienstleister gesucht. Von 4 Anfragen sind 2 Aufträge zustande gekommen und wurden zu meiner Zufriedenheit abgewickelt. Bei zwei Anfragen hat keiner Interesse gezeigt. - von Jürgen von S. | 18.06.2018
  10. Myhammer nutze ich seit vielen Jahren. Es kommt mir so vor, als sei der Service früher etwas besser gewsesen, weil ich in jüngerer Zeit auch mal schlechte Erfahrungen gemacht habe. Früher eben nicht. - von Gernot | 14.04.2016

Teile deine Erfahrungen mit MyHammer mit anderen Besuchern!

Eigenen Erfahrungsbericht schreiben

Bitte beachte, dass wir nur Bewertungen live schalten können, die unseren Richtlinien entsprechen.

Anbieter besuchen Tipp: blauarbeit.de! Tipp: blauarbeit.de!